Burg von Álora

Castillo de Álora

Burg Álora
Burg Álora
Blick vom Castillo de Álora ins Tal des Guadalhorce
Martin Charles Hatch / Shutterstock.com
Adresse:
Calle Ancha, s/n,
29500 Álora, Andalusien, Spanien
Region: Costa del Sol
Provinz: Provinz Málaga

Im Süden von Álora befindet sich diese imposante Burg. Sie ist verhältnismäßig schlicht gehalten, aber begeistert durch einen spektakulären Ausblick auf das Guadalhorce-Tal. Schon allein deswegen sollte sie bei einer Besichtigungstour durch diesen Teil von Andalusien nicht fehlen.

Die Historie der Burg geht bis in das Mittelalter zurück, als die Araber sie erbauen ließen. Der eigentliche Ursprung des monumentalen Bauwerks liegt allerdings in der phönizischen und römischen Zeit. Bei einer Besichtigung fällt als erstes der Bergfried ins Auge. Auch die Burgmauern, der Wehrturm und ein arabischer Rundbogen sind noch gut erhalten.

1931 ist das Gebäude schließlich zum nationalen Denkmal erklärt worden. Du kannst es wunderbar in eine Tour über den Wanderweg Caminito del Rey einbinden.

Anzeige

Lage und Anfahrt: