Strand Chica (Torrox)

Playa Chica

Chica (Torrox) hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Torrox

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 50 m

Breite: 15 m

Eingerahmt von Felsen, duckt sich Playa Chica an den Fuß eines niedrigen Steilhanges. Was dem 50 m langen und 15 m breiten Strand im Westen von Torrox Costa an Größe fehlt, gleicht er mit Charme aus. Der Strand gehört zur Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga.

Ruinen eines Leuchtturms

Charmant sind auch die Überreste eines Leuchtturms und anderer historischer Gebäude oberhalb des Strandes, der in alten Zeiten Schiffen den Weg wies und heute landschaftliche Abwechslung bietet. Den Hintergrund bilden Anbauflächen, einige unter Plastik gut versteckt. Diesen schließen sich die Gipfel der Sierra Almijara, Alhama und Tejeda an. Wer dem Trubel und den großen touristischen Stränden von Torrox entfliehen möchte und eine ländliche Umgebung schätzt, ist hier richtig.

Kleiner, gemütlicher Strand

Playa Chica setzt sich aus einer Mischung aus dunklem Sand und kleinen und mittleren Kieselsteinen zusammen. Einige größere Felsbrocken beleben das Strandbild und bieten Schatten und Geborgenheit. Der Wellengang in diesem Küstenabschnitt ist moderat und Ankern erlaubt.

Wenig Ausstattung

Außer Duschen und Abfallbehältern bietet dir der regelmäßig gereinigte Playa Chica keine Ausstattung. Er entschädigt dich dafür mit einem unberührten und natürlichen Ambiente.

Barrierefreier Strand

Du fährst mit deinem Auto fast bis an den Strand. Dann schlängelt sich ein kleiner Fußweg bis zum begehrten Sand. Nächste Straße ist die N-340, welche die Orte und Küste der Provinz Málaga miteinander verbindet. Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt, alternativ kommst du mit dem Bus der Linie Vélez-Málaga-Nerja her. Nächster Yachthafen ist der 17 km entfernte Puerto La Caleta de Vélez.

Strand Chica (Torrox): Angebote und Service

  • Barrierefrei
  • Duschen
  • Parkplatz
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: