Strand Calaceite

Playa Calaceite

Calaceite hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Torrox

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 400 m

Breite: 20 m

Am Fuß der Ausläufer der Sierra Almijara und außerhalb bebauter Zonen liegt Playa Calaceite. Der Sandstrand der Costa del Sol bei Torrox in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 400 m lang und 20 m breit.

Isolierte Lage

Gäbe es die oberhalb des Strandes verlaufende N-340 nicht, könnte die Lage des Strandes nicht besser sein. Tatsächlich macht sich die Straße nur wenig bemerkbar. Der Strand ist durch eine kleine Steilküste zuverlässig vor Wind und Autolärm geschützt. Kommst du allerdings zu Fuß her, bliebt dir als einziger Weg der Standstreifen. Diesen teilst du mit Radfahrern und Joggern. Viele machen sich dennoch auf den Weg von Nerja oder Torrox aus und genießen dann die natürliche Atmosphäre eines wilden Strandes.

Der isoliert liegende Strand ist für alle richtig, die Ruhe und Abgeschiedenheit lieben. Außer einem Wohnkomplex, der sich etwas verloren an den Hang drängt, gibt es keine Bebauung in diesem Küstenbereich. Im Hintergrund bieten die Gipfel der Sierra Almijara mit guten Wanderwegen eine spektakuläre Kulisse.

Sand- und Kiesgemisch

Du findest hier dunklen mit Kieseln gemischten Sand vor und einen moderaten Wellengang. Es darf geankert werden. In den Wintermonaten leisten dir eine Handvoll Möwen, Angler, Sportfischer und die Wellen Gesellschaft. Der naturbelassene Strand bietet Duschen und Strandreinigung.

Zu Fuß oder mit dem Auto

Der Strand ist gut zu Fuß und mit dem Auto zu erreichen - der Zugang ist ausgeschildert. Parken kannst du auf dem Seitenstreifen der N-340 und den vereinzelten kleinen Park- und Aussichtsflächen. Ein Autobus Linie Vélez-Málaga-Nerja hält auf der Höhe der Urbanisationen. Der Yachthafen La Caleta de Vélez sind es 18 km.

Strand Calaceite: Angebote und Service

  • Duschen
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: