Strand Playamar

Playa Playamar

Im Sommer ist der Playamar immer gut besucht

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Torremolinos

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 1.000 m

Breite: 50 m

Playamar - Strand und Meer - der Name ist Programm. Hier reiht sich ein Sandstrand an den anderen und begrenzt das immer schöne schillernde Meer. Im Hintergrund liegt das lebendige Torremolinos!

Strandurlaub wie aus dem Bilderbuch

Der Stadtstrand Playamar lässt keine Wünsche offen: Einkaufszentren, Restaurants und eine große Anzahl von Chiringuitos liegen direkt am Strand. Dieser besitzt eine großzügige Länge von 1 km und ist 50 m breit. Playamar  zieht ein buntes Publikum an: Familien mit Kind und Kegel, frisch Verliebte und Best Ager fühlen sich hier wohl - am Strand mit dem typisch dunklen Sand und dem moderaten Wellengang.

Das Serviceangebot umfasst Toiletten, Duschen, Liegestühle und Sonnenschirme. Verleiher bieten Wassersportgeräte an. Du findest hier alles, was einen Strandaufenthalt komfortabel und unterhaltsam macht. Unterhaltsam geht es auch auf der langen Promenade zu. Hier ist tagsüber und abends richtig was los. Fliegende Händler bieten ihre Waren an: Taschen, Schmuck und was gerade so angesagt ist.

Málaga und die weißen Dörfer

Du erreichst den Strand über die CN-340 und kannst deinen Mietwagen auf einem der zahlreichen Parkplätze abstellen. Auch die Versorgung mit Linien-Bussen ist gut. In Strandnähe liegt die Touristen-Information Playamar und hält Tipps über Hotels, Ausflüge und Sehenwürdigkeiten bereit. Beispielsweise in die nächst größere Stadt Málaga mit vielen Sehenswürdigkeiten und interessanten Einkaufsmöglichkeiten. Hierher fährst du rund 1 Stunde. Immer lohnenswert ist ein Ausflug in die weißen Dörfer im Hinterland, nach Ronda und in den Promi-Ort Marbella.

Strand Playamar: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Duschen
  • Liegestühle
  • Parkplatz
  • Rettungsschwimmer
  • Strandpromenade
  • WC
Anzeige

Lage und Anfahrt: