Strand Las Cañas (Sorvilán)

Playa Las Cañas

Las Cañas (Sorvilán) hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa Tropical

Provinz: Provinz Granada

Stadt: Sorvilán

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 600 m

Breite: 20 m

Am Fuße der Alpujarras: Playa Las Cañas beschert dir ungetrübte Badefreuden unweit der romantischen Alpujarras und der Gipfel der Sierra Nevada. Der Strand der Gemeinde Sorvilán zählt zur Costa Tropical in der andalusischen  Provinz Granada. Er ist ca. 600 m lang und 20 m breit. 

Wenige Besucher

Der Strand Playa Las Cañas verdankt seinen Namen den in der Nähe je nach Jahreszeit wachsenden Binsen. Er liegt etwas außerhalb des kleinen Ortes Melicena, auf der anderen Seite eines Flussbettes, das nur bei starken Regenfällen Wasser führt. Am Anfang des Strandes hat die Gemeinde ein Spielfeld für Beachfußball angelegt - besonders nach Schulschluss ein beliebter Treffpunkt.

Den Strand begrenzt ein breiter Streifen mit einer bunten Mischung heimischer Pflanzen. An ihm entlang zieht sich die N-340 – dahinter steigen sanft karge Hügel empor und gewinnen zunehmend an Höhe. 

Niedriger Wellengang

Dunkler, feiner Vulkansand ist gemixt mit bunten Kieseln. Das Wasser ist sehr ruhig und perfekt zum Baden und Schwimmen.  

Naturbelassener Strand

Dieser Strandabschnitt ist etwas für Liebhaber wilder, unberührter Strände und bietet weder Service noch Ausstattung. Damit kann der Nachbarstrand Melicena jedoch dienen - er liegt nur wenige Fußschritte entfernt. 

Bushaltestelle 100 m entfernt

Der Strand ist leicht zu Fuß zugänglich. Kommst du mit dem Auto, musst du mit den Stellplätzen an der N-340 und im Ort vorlieb nehmen. Eine Bushaltestelle liegt in Melicena und zum Yachthafen von Adra fährst du 24 km.

Strand Las Cañas (Sorvilán): Angebote und Service

  • Parkplatz
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: