Strand Bonanza

Playa Bonanza

Bonanza hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de la Luz

Provinz: Provinz Cádiz

Stadt: Sanlúcar de Barrameda

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 1.200 m

Breite: 40 m

In der Mündung des Guadalquivir und nahe den Salinen und dem Nationalpark Donaña liegt Playa Bonanza im gleichnamigen Stadtteil. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz in Andalusien hat eine Länge von ca. 1.200 m und ist 40 m breit. 

Niedrige Besucherzahlen

Der Flussstrand Playa Bonanza ist umgeben von den Salinen, Marismas und dem Naturschutzgebiet Donaña. Er liegt in einer mäßig bebauten Zone und ist zu Fuß und mit dem Auto gut zu erreichen. Dennoch halten sich die Besucherzahlen hier in Grenzen.

Feiner Sandstrand

Am Strand erwartet dich goldgelber feiner Sand und sehr ruhige Wasserverhältnisse ohne irgendwelche Wellen. Boote dürfen vor dem Ufer ankern. Der Strand befindet sich im Naturschutzgebiet.

Wenig Ausstattung

Im Naturschutzgebiet wird besondere Sorgfalt auf den Erhalt der Natur und ein ungestörtes Ambiente gelegt - als Ausstattung findest du lediglich Abfallbehälter vor. Eine Zone ist für Surfer reserviert und es werden Wassersportgeräte verliehen. Chiringuitos sorgen für Speis und Trank.

Gut erreichbarer Strand

Mit dem Auto erreichst du den Strand über die CA-624 bis zum Ortsteil Bonanza. Am oberen Ende liegen der Hafen und die Anlegestelle Puerto y Muelle de Bonanza. Der Autobus verkehrt regelmässig bis Bonanza und bis zum Yachtclub von Sanlúcar legst du 1,5 km zurück.

Strand Bonanza: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: