Strand Aguadulce / Peginas

Playa Aguadulce / Peginas

Aguadulce / Peginas hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de la Luz

Provinz: Provinz Cádiz

Stadt: Rota

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 800 m

Breite: 30 m

Playa Aguadulce / Peginas ist die Fortsetzung des attraktiven Touristenstrandes Playa Ballena und liegt in der Nähe eines Campingplatzes. Der Sand- und Felsstrand in Rota besitzt kaum Ausstattung und zieht nur wenige Besucher an. Er zählt zur Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz und ist ca. 800 m lang und 30 m breit.

Felsige Zonen

Der Strand Aguadulce, span.: Süßwasser, punktet mit seinem natürlichen Ambiente und viel Variation. Im vorderen Bereich auf der Höhe der Siedlung Aguadulce verwöhnt er dich mit einem breiten Band feinsten Sandes, dem folgen felsige und steinige Zonen im Bereich Playa Peginas. Der Hintergrund ist zwar bebaut, wirkt aber durchaus ländlich: Zahlreiche Felder und kleine Wäldchen beleben das Landschaftsbild.

Sandstrand

Am Strand mit einer Mischung von Sand, Felsen und Vegetation bereiten zumeist moderate Wellen auch ungeübten Schwimmern ungetrübte Badefreuden.

Minimum an Service

Der Service am Strand beschränkt sich auf eine regelmäßige Reinigung und Betreuung durch Mitarbeiter der Gemeinde Rota. Dies fehlt an wirklich keinem andalusischen Strand: Chiringuitos mit lokaler Küche.

Campingplatz und Golfplatz in der Nähe

Du erreichst den Strand mit dem Auto über die A-491 und biegst dann zunächst auf die A-2076 und später rechts zum Strand ab. Unbewachte Parkplätze sind in ausreichender Menge vorhanden. Eine Alternative zum Auto bietet der interurbane Autobus. Camper freuen sich über den nahen Campingplatz Playa Aguadulce, ebenfalls nicht weit ist es zum Costa Ballena Ocean Golf Club.

Strand Aguadulce / Peginas: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Parkplatz
Anzeige

Lage und Anfahrt: