Rezept Turrón (Mandelnougat)

Turrón

Die süßeste Versuchung Spaniens, das Mandelnougat namens Turrón gibt es in den unterschiedlichsten Kreationen und ist immer wieder ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.

Turrón
Turrón ist besonders zu Weihnachten sehr beliebt
Dulce Rubia / Shutterstock.com

Turrón (Mandelnougat) Rezept zum Nachkochen

Hier bekommst du alle Informationen zum Rezept für Turrón (Mandelnougat). Zutaten und Zubereitung. In der Box kannst du einstellen, für wie viele Personen das Turrón (Mandelnougat) Rezept sein soll.

Portionen
Personen
Zubereitung
15 Minuten
Kochzeit
Gesamtzeit
15 Minuten
Anzeige

Zutaten

650 Gramm
Mandeln (geschält)
400 Gramm
Puderzucker
100 Gramm
Honig
3  
Eiweiß
2 Esslöffel
Olivenöl

Zubereitung

  1. Mandeln je nach Belieben in einer Pfanne oder einem Backofen bei ca. 200°C rösten
  2. ca. 30 ganze Mandeln zur Seite legen
  3. die übrigen Mandeln mahlen
  4. Honig im Wasserbad erhitzen bis die Konsistenz sehr flüssig ist
  5. alle Zutaten bis auf die Eier verrühren und Puderzucker dazugeben
  6. drei Eiweiß und nach Geschmack die Esslöffel Öl unterrühren
  7. daraufhin den zähen Teig ungefähr fingerdick auf einer Oblate verteilen
  8. anschließend die Masse zehn Tage an einem trockenen, gut gelüfteten Ort trocknen lassen

Guten Appetit! - ¡Que aproveche!