Rezept Rosquillas (Aniskringel)

Rosquillas

Rosquillas sind die spanische Antwort auf Donuts. Die mit Anis zubereitete Spezialität wurden ursprünglich nur in der Semana Santa gebacken.

Rosquillas Rezept
Rosquillas werden auch als Roscos bezeichnet
nito / Shutterstock.com

Rosquillas (Aniskringel) Rezept zum Nachkochen

Hier bekommst du alle Informationen zum Rezept für Rosquillas (Aniskringel). Zutaten und Zubereitung. In der Box kannst du einstellen, für wie viele Personen das Rosquillas (Aniskringel) Rezept sein soll.

Portionen
Stück
Zubereitung
10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten
Anzeige

Zutaten

3  
Ei(er)
150 Gramm
Zucker
500 Gramm
Mehl
1 Teelöffel
Anissamen
2 Esslöffel
Anislikör
1 Packung
Backpulver
  Prise
Salz
   
Olivenöl (zum Frittieren)

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen, nach und nach den Zucker zugeben
  2. Eigelbe hinzufügen und kräftig aufschlagen
  3. Das Olivenöl, die Anissamen und den Anislikör unterrühren
  4. Mehl und Backpulver untermischen
  5. Den Teig leicht bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und in gleich große Stücke teilen und zu einen Donut formen
  6. Olivenöl in einer Pfanne oder Fritteuse erhitzen auf ca. 160°C erhitzen und die Teigstücke portionsweise von beiden Seiten in 5-10 Minuten goldbraun backen
  7. Rosquillas herausnehmen und nach und in etwas Zucker oder Puderzucker wenden

Guten Appetit! - ¡Que aproveche!