Rezept Gazpacho

Gazpacho andaluz

Gazpacho andaluz ist eine kalte Gemüsesuppe, die vor allem in den heißen Sommermonaten bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist.

Gazpacho Rezept
Gazpacho ist eines der bekanntesten Gerichte aus Andalusien
Fernando Sanchez Cortes / Shutterstock.com

Gazpacho Rezept zum Nachkochen

Hier bekommst du alle Informationen zum Rezept für Gazpacho. Zutaten und Zubereitung. In der Box kannst du einstellen, für wie viele Personen das Gazpacho Rezept sein soll.

Portionen
Personen
Zubereitung
Kochzeit
30 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
Anzeige

Zutaten

500 Gramm
Tomate(n)
2  
Paprikaschote(n) (rot und grün)
1  
Salatgurke(n)
1  
Zwiebel(n)
3 Scheiben
Weißbrot
4  
Knoblauchzehen
4 Esslöffel
Olivenöl
3 Esslöffel
Sherryessig (oder Weißweinessig)
  Prise
Salz
  Prise
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung

  1. Das Weißbrot grob zerkleinern, etwas Wasser beigeben und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen
  2. Tomaten, Paprikaschoten, Gurken und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und alles in einen Mixer geben, dann das Brot und Olivenöl hinzufügen und pürieren
  3. Wasser zugeben, bis gewünschte Konsistenz erreicht ist
  4. Mit Salz und dem Essig abschmecken
  5. Gazpacho im Kühlschrank ziehen lassen (mind. 60 Minuten)
  6. Sehr kalt servieren.

Guten Appetit! - ¡Que aproveche!