Strand Los Genoveses

Playa Los Genoveses

Wunderschöner Naturstrand im Cabo de Gata
Fesus Robert / Shutterstock.com

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Níjar

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 1.180 m

Breite: 40 m

Playa Los Genoveses ist ein Traumstrand der Costa de Almería in Andalusien bei Níjar. Er hat eine Länge von 1.180 m und ist 40 m breit. Außer zum Baden ist er auch hervorragend zum Tauchen geeignet.

Im Naturschutzgebiet Cabo de Gata

Playa Los Genoveses ist ein exzellenter Strand in der freien Natur und umgeben von Eukalyptus-Bäumen und anderer Vegetation. Die Auslastung ist dementsprechend hoch. Du befindest dich in der geschützten Zone des Cabo de Gata-Níjar - dort breitet sich der Strand in einer malerischen Bucht aus. Der Strand besitzt keine Promenade und der nächste Ort ist San José. Er liegt im Bereich des Campillo de Genovés, ein Tal ganz ohne störende Bauten und asphaltierte Straßen, das seine Schönheit in reinster Form erhalten hat.

Goldgelber Sand und Dünen

Freue dich auf einen langen Strand mit goldgelbem feinen Sand und kleinen Dünen. Auf ihnen wachsen Feigenkakteen und Agaven. Die Bucht gilt als eine der schönsten im Naturpark. An dem ganz flach abfallenden Strand ist das Baden ein Vergnügen. Das Wasser ist kristallklar und beherbergt eine reiche Flora und Fauna - ein ausgezeichnetes Tauchrevier. Die Wellen sind generell niedrig. Der Strand besitzt keine Blaue Flagge und ist lediglich mit Papierkörben ausgestattet, wird aber regelmäßig gereinigt. Du findest vor Ort eine Ankerzone für Boote vor.

Zufahrt für Autos begrenzt

Um den Strand zu schützen, ist die Zufahrt mit dem Auto auf wenige Fahrzeuge begrenzt. Ein Micro-Bus bedient die Strände Los Genoveses und Mónsul und fährt am Ende des 2 km entfernten Dorfes San José ab. Hier liegt auch der nächste Yachthafen. Der nächste Campingplatz ist Camping Tau in 3 km Entfernung.

Strand Los Genoveses: Angebote und Service

  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: