Strand Cala de la Polacra

Playa Cala de la Polacra

Cala de la Polacra hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Níjar

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 120 m

Breite: 20 m

Cala de la Polacra ist ein Naturstrand im Park Cabo de Gata. Die Bucht zählt zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Sie ist ca. 120 m lang und durchschnittlich 20 m breit.

Einsamer Naturstrand

Die Bucht Cala de la Polacra ist eine jener verträumten Buchten im geschützten Gebiet, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Die Besucherzahlen halten sich in Grenzen, aufgrund des schwierigen Zugangs und der isolierten Lage. So kannst du hier ungestört die Natur genießen. Sehenswerte Ausflugsziele in der Nähe sind die Castillos San Ramon in Rodalquilar in 1,7 km und San Román in 2,2 km Entfernung.

Dunkelbrauner Sand und Kiesel

Der Sand in der Cala de la Polacra zwischen La Isleta und Las Negras ist fein bis grobkörnig und dunkelbraun. Er ist durchsetzt von großen, rund geschliffenen Kieselsteinen. Aufgrund der geschützten Lage, ist das Wasser sehr ruhig und die Wellen sind niedrig. Die umliegenden Berge bilden einen natürlichen Windschutz.

Schwieriger Zugang

Um zum Strand zu gelangen, musst du gut zu Fuß sein und es empfiehlt sich festes Schuhwerk. Nach einem befestigten Feldweg geht es über einen Wandersteig weiter. Die ALP-826 ist die nächstliegende Straße - sie führt durch Rodalquilar. Der nächste Yachthafen ist in San José. Nächstliegende Campingplätze sind Camping Náutico la Caleta in 3 km und Camping Rodalquilar in 3,8 km Entfernung.

Strand Cala de la Polacra: Angebote und Service

  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: