Champions League: Málaga mit Chancen aufs Halbfinale

0:0 trennten sich der FC Málaga und Borussia Dortmund im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals. Damit haben die Andalusier weiterhin gute Chancen das Halbfinale zu erreichen. Schon ein Unteschieden mit einem oder mehreren Toren würde reichen.

Alles in allem war der BVB die bessere Mannschaft, mit zahlreichen guten Chancen, die aber meist kläglich vergeben wurden. Málaga wurde meist nur bei Ecken und Freistößen gefährlich. Die Entscheidung fällt somit im Rückspiel am kommenden Dienstag im Dortmunder Signal-Iduna-Park.

Die beiden anderen spanischen Mannschaften haben noch bessere Chancen die Runde der letzen Vier zu erreichen. Real Madrid gewann zu Hause 3:0 gegen Galatasaray Istanbul und der FC Barecelona holte ein 2:2 bei Paris St. Germain.

Verfasst am 04. April 2013
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben