Strand Maro

Playa Maro

Der Playa Maro liegt im gleichnamigen Ortsteil
© David García-Salcedo - www.photaki.com

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Nerja

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 500 m

Breite: 20 m

Playa Maro - der Strand für Individualisten und Naturliebhaber. Nur 3 km von Nerja entfernt, findest du den Naturstrand Playa Maro an der gleichnamigen Steilküste. Gleich nebenan der Naturpark Paraje Acantilados de Maro - Cerro Gordo und das Naturschutzgebiet Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama. Der Playa Maro ist der östlichste Strand der Costa del Sol in der Provinz Málaga. Danach befindest du dich an der Costa Tropical und im Gebiet der Provinz Granada.   

Umgeben von Naturparks

Der wilde Strand Playa Maro bietet dir 500 m feinsten Sandstrand mit einer Breite von 20 m. Da der Strand etwas abseits liegt, ist er eher wenig besucht -  ein echter Geheimtipp also. Der Strand hat die typische dunkelbraune Färbung und die Wellen sind moderat. Eine Promenade findest du hier nicht - dafür eine schöne und abwechslungsreiche, da geschützte Vegetation und jede Menge Vogelarten.

Zuckerrohr und Gemüse

Der nächste Ort in der Nähe von Playa Maro ist das von den Römern gegründete Maro, das zur Gemeinde Nerja gehört und in dem heute knapp 800 Einwohner leben. Zur Römerzeit nannte sich der Ort Detunda. Während der arabischen Periode wurde hier Zuckerrohr verarbeitet und im 19. Jahrhundert erlebte Maro seine Blütezeit - es exportierte Frühgemüse nach ganz Europa. Auch heute noch findest du zahlreiche Gärten und kleine Plantagen in der Umgebung.

Die Höhlen von Nerja

Maro selbst besitzt zwei, drei Hotels und einige Bars und Restaurants und einen Campingplatz. Ganz in der Nähe liegen die Höhlen von Nerja und der Aquädukt del Aguila, ein Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert. Zahlreiche attraktive Wanderwege in die Sierra Almijara starten hier.

Wenige Parkplätze in der Nähe

Mit deinem Auto fährst du von der N-340 ab und runter bis zum Strand fahren - Parkplätze sind jedoch begrenzt. Autobusse fahren bis nach Maro oder nach Motril - von der Bushaltestelle läufst du gut 1 km bis an den Strand.

Dem Playa Maro schließen sich weitere wilde Strände in Felsbuchten an. Sie sind zum Teil schwer zugänglich und entsprechend wenig besucht.

Strand Maro: Angebote und Service

  • Duschen
  • Parkplatz
Anzeige

Lage und Anfahrt: