Strand Calahonda (Nerja)

Playa Calahonda

Blick vom Balcón de Europa auf den Playa Calahonda
© felixbruno - Fotolia.com

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Nerja

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 120 m

Breite: 20 m

Playa Calahonda in Nerja in der Provinz Málaga zählt zu den bekanntesten Stränden an der Costa del Sol. Mitten in Nerja liegt die kleine Badebucht gleich neben dem Balcón de Europa - selbst eine Attraktion ersten Ranges. Links vom Balcón de Europa führt ein terrassierter Weg mit den typischen floralen und gemometrischen Mustern aus schwarzen und weißen Kieseln hinunter zum Playa Calahonda.

Die Netze auswerfen

Am Playa Calahonda treffen die Gegensätze aufeinander: Touristen und Residenten entspannen am Strand neben Fischern, die ihre Netze flicken. Komfort im Urlaub bieten ein Café-Restaurant, ein Sonnenliegen-Verleih, Duschen und Toiletten. Sie existieren einträchtig neben den pittoresken Fischerhäuschen, die an den Felsen kleben, und den buntlackierten Fischerbooten, die wie auf den Strand geworfen wirken.

Idyllische Felsbuchten

Aufgrund seiner Lage am Hotspot von Nerja ist Playa Calahonda gut besucht. Das Ambiente ist wild romantisch mit einer Steilwand im Hintergrund und zahlreichen Felsen - weitere kleine Buchten schließen sich an. Eine Promenade, die bis zum Playa Burriana führt, wird derzeit gerade renoviert. Der Weg rechts um den Felsvorsprung herum führt zu einem weiteren Strand, der wie ein hoteleigener Strand wirkt, aber öffentlich zugänglich ist. Umbrafarbener, feiner bis mittelgrober Sandstrand verläuft sanft ins flache glasklare Wasser mit ruhigen Wellen. Große Felsen laden zum Sonnenbaden ein - sie sind ein 1-A-Platz zum Sonnenunter- oder -aufgang.

Was gibt es in der Nähe?

Der schon erwähnte Balcón de Europa gewährt eine gute Aussicht auf den kleinen Stadtstrand von 120 Metern Länge und 20 Metern Breite. Oben bietet die Terrasse des Hotel Balcón de Europa eine prima Aussicht auf das Meer und die Steilküste von Maro - Plätze zur Cocktail-Stunde Mangelware. Rund um den sich anschließenden Platz findest du zahlreiche Restaurants, Cafés, Hotels, Pensionen und Läden für jeden Geschmack und in jeder Preisklasse. Einige sind direkt an den Steilhang gebaut und gewähren eine fantastische Aussicht.

Wie komme ich hin?

Playa de Calahonda erreichst du mit dem Auto über die Straßen von Nerja - am besten dem Schildern folgen. Eine Alsa Busstation findest du nahe dem Platz Cantarero. Dein Auto - es gibt über 100 Parkplätze - parkst du am besten auf dem Plaza de España oder dem Festplatz Huertos de Carabeo.

Strand Calahonda (Nerja): Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Barrierefrei
  • Duschen
  • Liegestühle
  • Parkplatz
  • Strandpromenade
Anzeige

Lage und Anfahrt: