Strand La Duquesa / El Castillo

Playa La Duquesa / El Castillo

Einer der westlichsten Strände der Costa del Sol
Philip Lange / Shutterstock.com

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Manilva

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 1.600 m

Breite: 30 m

Direkt am Yachthafen von Manilva in südwestlicher Richtung erstreckt sich der Sandstrand Playa La Duquesa / El Castillo Sabinillas. Der Strand der Costa del Sol in Andalusien setzt sich aus mehreren, von erst kürzlich renovierten Dämmen getrennten, Buchten zusammen. Er ist ca. 1.600 m lang und 30 m breit.

Schon in der Bronzezeit beliebt

Manilva liegt im Südwesten der Provinz Málaga und bereits in der Bronzezeit ließen sich Menschen in dieser Gegend nieder. Die Römer schließlich entdeckten und nutzten die örtlichen heilsamen Schwefelquellen, wie die Bäder De La Hedionda. Sie wirken sich besonders auf Hauterkrankungen positiv aus. Die Überreste der Bäder und anderer Monumente kannst du noch heute besichtigen.

Ebenfalls lohnenswert ist ein Spaziergang zum Castillo de Sabinillas auf dem Gipfel Cerro del Castillo, nach ihm ist ein Strandbereich benannt. Die Auslastung am Strand La Duquesa / El Castillo, der in Teilbereichen über eine Promenade verfügt, ist generell hoch.

Abschnitte des Strandes sind geschützte Zone

Der Strand bietet dir dunklen Sand und einen mittleren Wellengang und Boote dürfen ankern. Ein Teil des Strandes ist archäologisches Schutzgebiet: In diesem liegen die römische Ausgrabungsstätte Entorno del Castillo de la Duquesa sowie das 1767 von Carlos III. erbaute Castillo de la Duquesa. Es ist noch heute gut erhalten ist und wurde einst zur Verteidigung der regelmäßig von Piraten und Korsaren heimgesuchten Küste erbaut. Am Strand weht keine Piraten - aber eine "Blaue Flagge" des F.E.E. für ausgezeichnete Umwelt- und Dienstleistungsqualität.

Gute Ausstattung und Touristenbüro

Das FEE-Gütezeichen bürgt für eine hervorragende Ausstattung und ein 1A-Serviceangebot. Hierzu zählen neben Strandreinigung und Abfallbehältern Toiletten, Duschen und öffentliche Fernsprecher. Ein Touristenbüro hält aktuelle Infos zum Strand und den Ausgrabungsstätten bereit. Die Kioske und Restaurants servieren leckere andalusische Küche und internationale Snacks von Pizza bis Pommes.

Am Strand: Verleih von Sonnenschirmen, Sonnenliegen und Wassersportgeräten. Segler treffen sich im Yachtclub des nahen Hafens, Kinder und Teens wählen je nach Alter die Spielplätze oder Sportzonen für ihr Strandglück aus.

Den Schildern folgen

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad führt fast jeder Weg zum Strand. Mit dem Auto folgst du den Schildern zu den 50 bis 100 unbewachten Parkplätzen der Zone. Als Buslinie kommt für dich der Autobus La Línea-Estepona in Frage. Passionierte Golfspieler finden einen Golfplatz - Golf La Duquesa - etwa in Hafenhöhe vor.

Strand La Duquesa / El Castillo: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Duschen
  • Liegestühle
  • Parkplatz
  • Rettungsschwimmer
  • WC
Anzeige

Lage und Anfahrt: