Strände in Málaga

Die schönsten Strände in Málaga. Um mehr Informationen zu deinem Strand zu erfahren, klicke einfach auf den Namen oder das Bild.

Playa La Malagueta

Ein endlos langer Sandstrand, attraktive Promenaden und eine der spannendsten Städte Andalusiens in Fußnähe. Was wäre Málaga ohne La Malagueta? Um einiges ärmer. Der Stadtstrand der Malagueños ist beliebt bei Einheimischen und bei Touristen.

Playa La Caleta (Málaga)

Zwischen dem Strand La Malagueta und Baños del Carmen bietet dir der Playa La Caleta alles für ein perfektes Strandvergnügen. Im angrenzenden Viertel gleichen Namens kannst du interessante Gebäude im Stil Neo-Mudéjar besichtigen.

Playa El Palo

Im gleichnamigen Fischerörtchen nur 6 km vom Stadtzentrum Málagas entfernt liegt der Strand El Palo. Wie eine Girlande reihen sich die U-förmigen Badebuchten aneinander zu einer Gesamtlänge von 1200 m und einer Breite von 25 m.

Playa Pedregalejo / Las Acacias

Im ehemaligen Fischerort Pedregalejo, einem der schönsten Stadtteile Málagas, findest du den attraktiven Strand Playa Pedregalejo / Las Acacias, der nicht zuletzt wegen seiner zahlreichen guten Fischrestaurants in der Nähe beliebt ist.

Playa Peñón del Cuervo

Playa Peñón del Cuervo ist ein Strand im Osten der andalusischen Stadt Málaga. Er bietet einen schönen Blick auf den Hafen von Málaga und die Küste gegenüber. Der Strand der Costa del Sol ist ca. 350 m lang und ca. 25 m breit.

Playa Baños del Carmen

Im Osten von Málaga weckt Playa Baños del Carmen mit seinem alten Strandbad Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Playa Huelin

Playa Huelín ist ein Strand an der Costa del Sol in Málaga in Andalusien. Der Stadtstrand hat eine Länge von 700 m und eine Breite von 15 m.

Playa El Dedo/ El Chanquete

Lang und schmal wie ein Finger (span.: dedo) ist der Strand El Dedo / El Chanquete nahe Málaga.

Playa El Candado

Playa El Candado ist ein kleiner Strand gleich neben dem Yachthafen von El Candado. Er befindet sich im Osten von Málaga an der Costa del Sol in Andalusien. Der Strand hat eine Länge von 200 m und ist ca. 30 m breit.

Playa Campo de Golf

Nicht nur für Golf-Fans: Der Playa Campo de Golf. Morgens golfen, nachmittags an den Strand und abends Málaga unsicher machen... oder Torremolinos.

Playa La Misericordia

Der Vielseitige: Playa La Misericordia in Málaga ist für alle da. Er ist perfekt für Familien mit Kindern und ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche.

Playa San Andrés

Der Strand Playa San Andrés in Málaga an der Costa del Sol beginnt gleich westlich vom Hafen von Málaga. Er liegt an der Grenze des Stadtzentrums und besitzt eine Strandpromenade und einen Fahrradweg.

Playa La Araña

Nachbarschaftsstrand: Trotz weniger Service-Leistungen, ist die Auslastung am Strand La Araña hoch. Die Nachbarn des gleichnamigen Viertels und der umgebenden Wohngegenden kommen gerne her. Zum Baden und zum Angeln.

Playa Guadalmar / San Julián

Zwar keine blaue Flagge aber die Regenbogenfahne weht am Strand Guadalmar / San Julián: Er gilt als gay-freundlich. Der 30 m breite Sandstrand misst 400 m in der Länge. Er zählt zu den Stränden der Costa del Sol südlich von Málaga.

Playa Guadalhorce

Im Flussdelta: Im Mündungsdelta und Naturschutzgebiet des Guadalhorce liegt der Strand Playa Guadalhorce südlich von Málaga. Er gehört zur Costa del Sol in Andalusien.

Playa Fábrica del Cemento

Für die Liebhaber rauer Industrieromantik: Der Strand Playa Fábrica del Cemento befindet sich bei eben dieser Zementfabrik. Er bietet eine naturbelassene Umgebung mit Vegetation und gehört zu Málaga an der Costa del Sol.