Málaga Sehenswürdigkeiten

In dieser Liste findest du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Málaga. Die schönsten Kirchen, Museen, Burgen, Festungen in Málaga und Umgebung.

» Alle Sehenswürdigkeiten in Andalusien.

Kathedrale von Málaga

Die zwischen 1528 und 1782 erbaute Kathedrale von Málaga (Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación) befindet sich an der Calle Molina Lario in der Innenstadt nördlich des Paseo Parque in wenigen Hundert Meter Entfernung vom städtischen Hafen.

Burg Castillo de Gibralfaro in Málaga

Oberhalb der andalusischen Stadt Málaga befindet sich eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Ortes. Das Castillo de Gibralfaro liegt auf dem 130 Meter hohen Hügel inmitten des Stadtgebietes.

Picasso-Museum in Málaga

Málaga, die Geburtsstadt des großen Malers Pablo Picasso, hat dem berühmtesten Sohn der Stadt ein ganz besonderes Denkmal gesetzt. Im Palacio de Buenavista in der Calle San Agustín hat sie zu Ehren des Künstlers das Picasso Museum eingerichtet.

Atarazanas Markt Málaga

Der älteste und größte Markt der zweitgrößten Stadt Andalusiens und Hauptstadt der Provinz Málaga befindet sich östlich des Flusses Guadalmedina und nördlich der Avenida de Andalucia sowie der Stadtautobahn N 340 an der gleichnamigen Calle Ataranzanas.

Botanischer Garten in Málaga

Im Norden der Stadt Málaga an der Carretera de las Pedrizas liegt ein prachtvoller Botanischer Garten, der Mitte des 19. Jahrhunderts von Jorge Loring Oyarzábal und Amalia Heredia Livermore kreiert worden ist.

Automobilmuseum in Málaga

Im Süden von Málaga an der Avenida Sor Teresa Prat liegt das Automobilmuseum, welches Fans von Motoren, Technik, Autos und Kultur gleichermaßen begeistert.

Interaktives Musikmuseum Málaga

Seit einiger Zeit hat das Interaktive Musikmuseum Málagas in der südlich des Stadtzentrums liegenden Calle Beatas seinen neuen und damit auch geräumigeren Standort im renovierten Palacio del Conde de las Navas gefunden.

Museum Carmen Thyssen in Málaga

Seit 2011 ist Málaga mit dem Museum Carmen Thyssen um ein Kunstmuseum reicher. Das Museum befindet sich in der Calle Compañía 10 in der Altstadt der charmanten andalusischen Stadt.

Alcazaba in Málaga

Die Alcazaba von Málaga war die Residenz arabischer Herrscher und ist eins der Wahrzeichen der Stadt. Das Meisterwerk maurischer Baukunst, in dem sich Schönheit und Geschichte auf wunderbare Weise vereinen, schmiegt sich perfekt auf einen Höhenzug oberhalb Málagas.

Geburtshaus von Pablo Picasso in Málaga

In zentraler Lage in Málaga am Plaza de la Merced 36 befindet sich das Geburtshaus des weltberühmten Künstlers Pablo Picasso. Einer der berühmtesten Söhne Spaniens ist dort am 25.

Plaza de la Constitución in Málaga

Die Plaza de la Constitución (Platz der Verfassung) befindet sich mitten im Zentrum Málagas, nur weniger Schritte entfernt von der Kathedrale und der Alcazaba. Der gesamte Platz ist autofrei und nur für Fußgänger zugelassen.

Glasmuseum in Málaga

Im Westen des Zentrums von Málaga befindet sich an der Plazuela Santísimo Cristo de la Sangre 2 das Glasmuseum der Stadt. Auf einer Fläche von 900 m² werden über 3.000 kunstvolle Arbeiten ausgestellt, von denen die meisten aus Glas oder Kristall sind.

Römisches Theater in Málaga

Das Teatro Romano befindet sich im kulturellen Herzen der Stadt unmittelbar zu Füßen der Alcazaba, dem wohl bedeutendsten Bauwerk in Málaga. Das römische Theater ist gut zu erreichen und wird von vielen Menschen besucht.

Stierkampfarena von Málaga

Die imposante Stierkampfarena von Málaga befindet sich an der Paseo de Reding im Stadtviertel „La Malagueta“ in der Nähe des Strandes inmitten moderner Hochhäuser. In der rund 50 Meter Durchmesser großen Arena ist Platz für nahezu 9.000 Menschen.

Kirche Sagrario in Málaga

Die kleine Kirche Iglesia del Sagrario befindet sich in der Straße Santa María, die in ihrem Verlauf die Nordfront der Kathedrale von Málaga tangiert. Erbaut in einem über mehrere Jahrhunderte reichenden Zeitraum wurde sie im 18. Jahrhundert fertiggestellt.

Bischofspalast von Málaga

Nicht nur durch seine unmittelbare Nähe zur Kathedrale Málagas, sondern vor allem wegen seiner, den Stil des Barock des 18. Jahrhunderts widerspiegelnden Architektur ergänzt der Bischofspalast eindrucksvoll das repräsentative Gebäudeensemble an der Plaza del Obispo.

Plaza de la Merced in Málaga

Der Plaza de la Merced gehört zu den berühmtesten Plätzen in Málaga. Er steht ganz im Zeichen von Pablo Picasso, dessen Geburtshaus sich an der nord-westlichen Seite befindet. Auch eine Statue des berühmten Malers befindet sich auf dem Platz.

Museum von Málaga

Das Schöne und das Altertum: Im Museo de Málaga bekommst du gleich zwei Museen geboten – das Museum der Schönen Künste und das Provinzmuseum der Archäologie.

Archäologisches Museum Málaga

Die arabische Festung Alcazaba thront auf einem Hügel im südöstlichen Bereich der Innenstadt Málagas. Im Areal des inneren Palastbereiches der Festung hat das Archäologische Museum seine Ausstellungsräume gefunden.

Stadtpark Parque de Málaga

Der Parque de Málaga liegt nicht weit vom Stadtzentrum entfernt und er erstreckt sich im Westen von der Plaza de La Marina bis zur Plaza del General Torrijos in Malagueta im Osten. Er gilt als die grüne Seele der Stadt und erinnert mehr an eine Promenade als an einen Park.

Centre Pompidou Málaga

Seit Ende März 2015 gibt es in Málaga einen neuen kulturellen Hotspot, den du bei deinem nächsten Besuch nicht versäumen darfst – das Centro Pompidou Málaga. In den nächsten Jahren werden hier, neben einer Dauerausstellung auch Wanderausstellungen und Leihgaben anderer Galerien gezeigt.

Zentrum für zeitgenössische Kunst Málaga

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst (CAC) liegt etwa zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt an der Calle Alemania, nur unweit des durch die Stadt fließenden Río Guadalmedina. Es wurde im Jahr 2003 eröffnet und beherbergt zahlreiche Ausstellungen junger und internationaler Kunst.

Rathaus von Málaga

Hinter dem östlichen Teil des Hafenbeckens von Málaga erstreckt sich entlang einer parkähnlich angelegten Promenade der von subtropischen Gewächsen gesäumte Prachtboulevard Paseo del Parque.

Russisches Museum in Málaga

Im Süden von Málaga an der Avenida Sor Teresa Prat liegt auf dem Gelände der ehemaligen Tabakfabrik Tabacalera, gleich neben dem Automobilmuseum, das neue Russische Museum. Dabei handelt es sich um eine Außenstelle des Russischen Staatsmuseums in Sankt Petersburg.

Museum Revello de Toro in Málaga

Das Museum Revello de Toro liegt direkt im Stadtkern in der Nähe der Alcazaba und der Kathedrale. Durch seine versteckte Lage in der Calle Afligidos ist es ein echter Geheimtipp für Málaga-Besucher.

Basilika Santa María de la Victoria in Málaga

Die Basilika Santa María de la Victoria ist eine der schönsten Kirchen in Málaga. Sie liegt etwas nördlich vom Stadtzentrum entfernt, ist aber noch fußläufig bequem zu erreichen. Zunächst war sie eine kleine Wallfahrtskirche, ehe sie zu Beginn des 16.