Die richtige Koffergröße für den Urlaub

Ein Kurztrip nach Sevilla, eine Woche Badeurlaub an der Costa del Sol oder eine zweiwöchige Rundreise durch Andalusien. Doch welche Koffergröße brauche ich überhaupt für meinen Urlaub? Hilfe und Tipps dazu bekommst du in diesem Artikel.

Richtige Koffergröße Urlaub
Mit dem richtigen Koffer nach Andalusien fahren
© YakobchukOlena – Fotolia.com

Welche Koffergröße ist für den Urlaub in Andalusien empfehlenswert?

Eine passende Unterkunft in Andalusien ist gebucht, der Urlaub rückt näher und so langsam wird es Zeit, sich über das Reisegepäck ein paar Gedanken zu machen. Wer noch keinen geeigneten Koffer für die Reise hat, sollte vor dem Kauf ein paar Überlegungen treffen. Damit alles, was bei der Andalusien-Reise im Koffer nicht fehlen darf, auch wirklich in das Gepäckstück passt, kommt es nämlich auf die richtige Koffergröße an. Doch worauf sollten Reisende in diesem Zusammenhang achten?

Bei Flugreisen das Gurtmaß beachten

Beim Kofferkauf sollte die Art der Reise berücksichtigt werden. Bei Reisen mit dem eigenen Auto oder mit der Bahn sind andere Dinge wichtig als etwa bei einer Flugreise. Bei letzteren hingegen ist neben der Größe auch das Gewicht des Reisegepäcks von Bedeutung. Viele Fluglinien haben zudem eine Beschränkung für das Gurtmaß, das sich wie folgt berechnet:

Gurtmaß = Höhe + Breite + Tiefe

Ein Koffer mit einer Höhe von 60 Zentimetern, einer Breite von 45 Zentimetern und einer Tiefe von 25 Zentimetern hat also ein Gurtmaß von 130 Zentimetern. Vor der Reise sollten sich Urlauber erkundigen, wie groß das Gurtmaß maximal sein darf. Meist liegt dieser Wert bei 158 Zentimetern. Wird das Gurtmaß überschritten, so gilt das Gepäckstück als Übergepäck und ein Aufpreis wird fällig.

Auf das passende Koffervolumen kommt es an

Das Koffervolumen entscheidet darüber, ob sämtliches Gepäck wirklich in den Koffer passt. Auch dafür gibt es eine Formel zur Berechnung:

Volumen (in Litern) = [Höhe x Breite x Länge (in Zentimetern)] / 1000

Reisende, die unsicher sind, wie viel Volumen ihr Koffer aufweisen sollte, können einen kleinen Trick nutzen: Dafür wird einfach alles, was in dem Koffer untergebracht werden muss, auf einen Stapel zusammengepackt. Nun kann die Höhe, Breite und Tiefe des Stapels ausgemessen werden, um nach der obigen Formel das Volumen zu bestimmen. Danach ist es leichter, die passende Koffergröße auszuwählen.

Die richtige Koffergröße für die ein- bis zweiwöchige Andalusien-Reise

Die meisten Urlauber möchten eine oder zwei Wochen in Andalusien verbringen. Dafür sind mittelgroße bis große Koffer gut geeignet. Wer maximal sieben Tage lang verreisen möchte, kommt in der Regel mit einem Volumen von 50 bis 70 Litern gut hin. Die Höhe des Koffers beträgt dann meist 60 bis 65 Zentimeter. Möchte man länger als eine Woche bleiben, so ist ein größerer Koffer empfehlenswert. Das Volumen sollte dann bei 70 bis 90 Litern liegen. Solche Koffer sind im Allgemeinen 70 bis 75 Zentimeter groß. Für Reisen von bis zu zwei Wochen reichen solche Modelle meist vollkommen aus.

Je länger die Reise, desto größer muss der Koffer sein

Grundsätzlich gilt natürlich: Je länger man verreisen möchte, desto größer sollte auch der Koffer sein. Wer also länger als 14 Tage in Andalusien bleibt, sollte auch einen noch größeren Koffer wählen. Für drei- bis vierwöchige Reisen sind Exemplare mit einem Volumen von 90 bis 120 Litern gut geeignet. Diese Modelle weisen dann meist eine Höhe von wenigstens 80 Zentimetern auf. Möchte man nach Andalusien fliegen, so sollte bei diesen großen Koffern besonders darauf geachtet werden, dass das Gurtmaß eingehalten wird. Außerdem ist eine bequeme Handhabung bei den großen Koffern von hoher Bedeutung. Deshalb empfiehlt es sich, einen Multiwheel-Koffer zu wählen, wie er beispielsweise von Rimowa angeboten wird. Ein solches Modell lässt sich besonders komfortabel lenken und bewegen, was gerade bei einem hohen Eigengewicht von Vorteil ist.

Fazit

Die Größe ist ein wichtiges Kriterium für den Kofferkauf. Darüber hinaus kommt es bei der Wahl des Reisegepäcks aber auch auf weitere Punkte an. Bei der Auswahl kann der Koffertest der Stiftung Warentest weiterhelfen. Für diesen Test wurden ein paar Modelle genauer unter die Lupe genommen.

Anzeige