Weinfest in Jerez de la Frontera

Fiestas de la Vendimia de Jerez

Weinfest Jerez
Weinfest Jerez
Jerez ist die Hauptstadt des Sherrys (© Gina Sanders - Fotolia.com)
Wo:
Jerez de la Frontera, Andalusien, Spanien
Weinfest in Jerez de la Frontera 2017
September

Flamenco, Pferde und natürlich der Sherry stehen im Mittelpunkt eines der schönsten Weinfeste von ganz Andalusien. Alljährlich wird ab dem zweiten Septemberwochenende in Jerez de la Frontera, der Hochburg für die besten Sherrys der Welt, das Weinfest von Jerez de la Frontera gefeiert. Den Start bildet das erste Pressen der Trauben, das „Pisa da la uva“, das den Beginn der Weinernte einläutet. Das traditionelle Stampfen des Weins, das die Winzer in Andalusien seit Jahrhunderten pflegen, wird mit einem großen Fest begangen. Daran schließen sich vier Wochen voller Veranstaltungen an, die Jerez de la Frontera zu einer Attraktion für Einheimische und Urlauber machen. Auf den Plätzen von Jerez werden zahlreiche Köstlichkeiten angeboten.

Natürlich spielt der Sherry hier eine ganz besondere Rolle. Neuheiten sind auf dem Weinlesemarkt ebenso zu finden wie die klassischen Sherrys. Gäste haben Gelegenheit, Weinkellereien zu besuchen und an Weinproben teilzunehmen. Musik und Straßentheater beleben das Stadtbild. Zahlreiche Darbietungen von traditionellen Flamencotänzern und -gruppen sorgen für echtes andalusisches Flair.

Die andalusischen Pferde, für die Gegend um Jerez ebenfalls berühmt ist, werden in Pferdeschauen vorgestellt und können auch bei den vielen Festumzügen durch die Stadt bewundert werden.

Anzeige

Lage und Anfahrt: