Tag der Mispel in Sayalonga

Día del Nispero

Mispel Sayalonga
Mispel Sayalonga
Mispelzweig mit Früchten und Blättern (weRpix / Shutterstock.com)
Wo:
Sayalonga, Andalusien, Spanien
Tag der Mispel in Sayalonga 2017
Mai

Der 1500-Seelen Ort Sayalonga unterscheidet sich nicht von ähnlichen verschlafenen Dörfern in den schroffen Hügeln am Rande der westlichen Axaquía. Zu seinen drei Sehenswürdigkeiten gehören der lokale Friedhof, ein Brunnen, aus dem der andalusische Nationalheld El Cid auf der Durchreise getrunken haben soll, sowie die kleine Kirche, die ähnlich der Mezquita in Córdoba, aus einer maurischen Moschee hervor gewachsen ist. Aber jedes Jahr an einem Sonntag im Mai erschallt der Ruf von Sayalonga weit über die Axarquia hinaus: dann findet dort wieder der Día del Nispero statt, der Tag der Mispel.

Was sind überhaupt Nisperos?

Man findet die unscheinbaren Obstbäumchen vereinzelt überall im Land und verwechselt sie leicht mit Aprikosen. Der Unterschied ist, dass die gelben Nispero-Früchte oft mit bräunlichen Flecken übersät sind, so dass man sie für leicht angefaulte Aprikosen hält.

Fallen die Früchte vom Baum oder werden sie geerntet, dann zerfallen sie nach zwei Tagen zu Matsch. Daher gibt es außer Marmelade, Gelee, Blechkuchen und Likör kaum nützliche Anwendungen für die Mispel.

Die Nisperos haben einen süß-sauren, leicht herben Geschmack, vielleicht am ehesten mit Pflaumen vergleichbar. Jede Frucht enthält fünf längliche Samen.

Die Mispel kam aus dem Orient nach Europa und gehört zur Familie der Rosengewächse. Der Baum kann über 70 Jahre alt werden. Mit einer Höhe von nur etwa zwei bis fünf Metern ist er kleinwüchsig, hat aber eine breite Krone.

Der Dia del Nispero

Auf den Feldern um Sayalonga werden Nisperos in größeren Mengen angebaut. Am Dia del Nispero werden die Früchte kistenweise in den engen Gassen von Sayalonga angeboten. Das ist kein sinnvolles Gebinde für den Tagestouristen. Was soll er mit 5 kg Nisperos, die er nach drei Tagen auf den Müll werfen müsste? Es ist also gar nicht so einfach, einzelne Früchte zu probieren. Eher sollte man ein Glas Marmelade oder einen Mispel-Likör erwerben.

Interessanter als die Frucht ist das Drumherum an diesem Festtag. Auf der Plaza de la Constitución vor dem Rathaus ist eine Bühne aufgebaut, auf der den ganzen Tag lokale Musikkapellen ihr Bestes geben. Um 14 Uhr eröffnet der Präsident der Provinz Málaga den Dia del Nispero. Er verleiht drei andalusische Ehren-Mispeln an Künstler und verdiente Mitbürger. Außerdem werden im Museum der Gemeinde Gemälde und Fotografien ausgestellt, die Künstler aus der Region zum Thema Mispel angefertigt haben. Auch hier wird ein Ehrenpreis vergeben. Ab 15 Uhr präsentieren sich verschiedene Tanzgruppen auf der Bühne.

Wie kommst du nach Sayalonga?

Von Málaga aus fährst du auf der A7 in Richtung Almería. Ca. 3 km hinter der Stadt Vélez-Málaga biegst du an der Ausfahrt "Algarrobo" ab auf die A7206 in Richtung Algarrobo. Du fährst auf der A7206 an Algarrobo vorbei und erreichst nach weiteren 10 km kurvenreicher Bergfahrt Sayalonga.

Der Tag der Mispel in Sayalonga findet immer am ersten Sonntag im Mai statt. Stell dich darauf ein, dass das Parken in und um Sayalonga schwierig sein wird. Wenn du vor 12 Uhr dort eintriffst, hast du eine Chance.

Anzeige