Sevilla mit erfolgreichem Start in die Champions League

Mit der erfolgreichen Titelverteidigung in der Europa League letzte Saison, hatte sich der FC Sevilla erstmals seit 2009/10 wieder für die Champions League qualifiziert. In der schweren Gruppe mit Manchester City und Juventus Turin, gab es am ersten Spieltag einen souveränen 3:0 Auftaktsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Im heimischen Estadio Ramón Sánchez Pizjuán erzielten Gameiro (47./Foulelfmeter), Banega (66./Foulelfmeter) und 3:0 Konopljanka (84.) die Tore. Gameiro verschoss beim zwischenzeitlichen Stand von 1:0 sogar noch einen Elfmeter.

In zwei Wochen spielt Sevilla beim letztjährigen Champions-League-Finalisten Juventus Turin.

Verfasst am 16. September 2015
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben