Strand San Cristobal / La China

Playa San Cristobal / La China

Der Playa San Cristobal ist der größte Strand in Almuñécar

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa Tropical

Provinz: Provinz Granada

Stadt: Almuñécar

Länge: 1.050 m

Breite: 50 m

San Cristobal / La China ist mit 1050 m Länge und 50 m Breite der größte Strand in Almuñécar in der andalusischen Provinz Granada. Er schmückt sich mit dem Q-Zertifikat für Tourismusqualität der spanischen Behörden und der Blauen Flagge.

Wie ist es da?

Der Strand mit Strandpromenade liegt im städtischen Gebiet und die Auslastung ist daher hoch. Der Strand bietet dir eine Mischung aus dunklem Sand und Kieseln, ein ruhiges Meer und Liegeplätze für Boote. Kleine Rasenflächen, Beete und Palmen lockern das Bild auf und spenden Schatten. Am unteren Ende des Strandes liegen einige Fischerboote träge im Sand. Sonnenliegen, eine Beachwatch und Wassersportangebot zählen zum Service-Angebot von San Cristobal, der regelmässig gereinigt wird.

Was tun?

Direkt am Strand findest du ein Tourismus-Büro mit Informationen zu Hotels, Pensionen, Ausflügen und Veranstaltungen. Spanische Mesons und Italiener, Cafés und Läden liegen an direkt an der langen Promenade. Sehenswert in der Nähe ist der phönizisch-punische Friedhof, das Castillo de San Miguel und die archäologische Ausgrabungsstätte Montevelilla.

Wie hinkommen?

Du erreichst den Strand gut zu Fuß, mit dem Auto oder per Boot. Die Zugänge sind gekennzeichnet und Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Ein innerstädtischer Linienbus fährt bis zum Strand. Innerhalb von 5 km liegen zahlreiche weitere attraktive Strände: La Velilla (3 km), La Herradura (3,8 km) und der Playa Cotobro (2,13 km).

Strand San Cristobal / La China: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Barrierefrei
  • Duschen
  • Liegestühle
  • Parkplatz
  • Rettungsschwimmer
  • Strandpromenade
  • WC
Anzeige

Lage und Anfahrt: