Strand Curumbico

Playa Curumbico

Curumbico hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa Tropical

Provinz: Provinz Granada

Stadt: Almuñécar

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 214 m

Breite: 24 m

Playa Curumbico gehört zu einer Reihe von kleinen Stränden in einer der weniger besuchten Teile von Almuñécar. Der Sandstrand der andalusischen Costa Tropical in der Provinz Granada ist 214 m lang und 24 m breit.

Semiurbaner Strand

Auf der einen Seite des isoliert liegenden Strandes krallen sich niedrige Büsche an den steilen Hang, auf der anderen fällt eine kleine schroffe Klippe rasant ins Meer. Bewacht wird der Strand von den Überresten eines historischen Torre, zu seinen Füssen passiert der Weg zum Nachbarstrand Barranco de Enmedio. Direkt hinter dem Strand Curumbico spiralt sich eine Straße in die Höhe, an ihrem Rand siedeln ein- bis zweigeschossige weiße Häuser. Die Auslastung des semiurbanen Strandes liegt im mittleren Bereich.

Fels- und Sandstrand

Der kleine Strand bietet dir Zonen mit feinem, dunklem Sand und felsige Bereiche. Das Wasser ist hier sehr ruhig - dies wissen vor allem Familien mit Kindern zu schätzen. In der kleinen Strandbucht hat man jederzeit alles gut im Blick.

Keine Ausstattung

Außer Abfallbehältern findest du hier leider keine Einrichtungen vor. Der Strand steht allerdings auf dem Reinigungsplan der Gemeinde.

Zu Fuß gut zugänglich

Du erreichst den Strand gut zu Fuß, nächste Straße ist die N-340. Es gibt so gut wie keine Parkmöglichkeiten. Dies hat den Vorteil, dass es hier selten so richtig voll wird. Der nächste Sportboothafen liegt 20 km entfernt: Es handelt sich um die Marina del Este.

Strand Curumbico: Angebote und Service

  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: