Strand La Almadraba de Monteleva

Playa La Almadraba de Monteleva

La Almadraba de Monteleva hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Almería

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 660 m

Breite: 30 m

Der Strand Playa La Almadraba de Monteleva liegt im gleichnamigen Fischerort im Bereich des Naturparks Cabo de Gata in der Provinz Almería in Andalusien. Er hat eine Länge von 660 m und ist 30 m breit.

An einer Saline

Der Strand La Almadraba de Monteleva liegt an dem kleinen, gleichnamigen Fischerörtchen mit gerade mal 34 Einwohnern. Es entstand mit der dahinter liegenden Saline im 20. Jahrhundert. Der Name bezieht sich auf die "almadrabas" der Thunfischer - dabei handelt es sich um eine traditionelle Fangeinrichtung für Fischfang in Spanien. Der semi-urbane Strand weist eine mittlere Besucherdichte auf. Er liegt im Anschluss an den Playa de Las Salinas de Cabo de Gata. Beide Strände gehören zum Naturparks Cabo de Gata-Níjar.

Weißer, feiner Sand

Der Sand am Strand La Almadraba de Monteleva ist blütenweiß, die Wellen moderat. Der Wind weht hier am offenen Meer etwas stärker. Hinter dem Strand liegen niedrige weiße Dorfhäuschen und die schon erwähnte Saline, dahinter der Naturpark sowie Felder. 

Regelmäßige Strandreinigung

Für Sauberkeit am Strand sorgen neben Mülleimern eine regelmäßige Strandreinigung. Direkt am Strand entlang verläuft ein Holzlattenweg. Die Zugänge sind gekennzeichnet und während der Hochsaison werden ungünstige Badebedingungen geflaggt.

Zu Fuß oder mit dem Auto

Du erreichst den Strand über die ALP-522, ein bewachter Parkplatz bietet 50-100 Stellplätze. Nächster Sporthafen ist Almería in 32 km Entfernung. Eine schöne Wanderung von 3 km Länge führt dich zum Leuchtturm des Cabo de Gata. Campingfreunde finden im 7 km entfernten Camping Cabo de Gato Unterschlupf.

Strand La Almadraba de Monteleva: Angebote und Service

  • Duschen
Anzeige

Lage und Anfahrt: