Strand La Juana

Playa La Juana

La Juana hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Adra

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 1.050 m

Breite: 15 m

Geheimtipp nicht nur für Sportfischer: Playa La Juana eröffnet den Reigen der Strände in der Gemeinde Adra in der Provinz Almería in Andalusien. Der lange Naturstrand mit Sand liegt im Teil der Costa de Almería, den man Poniente nennt. Der Poniente ist ein berüchtigter Wind, der tüchtig über die Küste und das Meer fegt. Der Strand ist ca. 1.050 m lang und 15 m breit.

An der Steilküste

Um den Strand La Juana zu erreichen, musst du gut zu Fuß sein: Er liegt an den südöstlichen Ausläufern der Sierra Nevada. Dafür teilst du den Strand nur mit wenigen Besuchern. Das liegt sicher mit an den Plastikgewächshäusern, die seit einigen Jahren zunehmend die Gegend um Adra und El Ejido beherrschen. Der Strand liegt isoliert von anderen Stränden und besitzt keine Promenade.

Sand und niedrige Wellen

Der dunkle Sand am Strand La Juana ist vulkanischen Ursprungs. Die Wellen sind moderat, aber es weht ein heftiger Wind. Jenseits des Strandes befindet sich Vegetation.

Für Naturliebhaber, Ruhesuchende und Sportfischer

La Juana bietet als reiner Naturstrand weder Ausstattung noch touristischen Service. Einige Besucher halten den Strand für einen der schönsten in der Region und finden, er ist unterbewertet. Dies sind die Pluspunkte: Natürliche Umgebung, Ruhe, Klima, Ursprünglichkeit und die Möglichkeit zum Fischen.

Fußweg über Wanderwege

La Juana ist etwas schwierig zugänglich. Leider es gibt auch keine Schilder und dein Orientierungssinn ist gefragt. Die nächste Straße ist die N-340. Vor Ort sind nur wenig Parkplätze vorhanden. Auch ein Bus hält in der Nähe. Der nächste Sporthafen liegt in 15 km Entfernung in Adra.

Strand La Juana: Angebote und Service

  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: